TIMMBLOG-Archiv

Im Alter – zu Hause

Kompakte Informationen in übersichtlicher Form bietet Ihnen der aktualisierte Seniorenratgeber, der bereits zum
achten Mal erscheint.

 

Hier der Link:

https://deref-gmx.net/mail/client/TmZ6hL0ee-s/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.total-lokal.de%2Fpublikationen%2Finformieren-sie-sich-aelterwerden-in-wesel-auflage-8-.html

Euer Timm – Team

 

 

 

 

Weltseniorentag

Der internationale Tag der älteren Menschen, manchmal auch Tag der Senioren oder Weltseniorentag genannt, findet immer am 01. Oktober.

Er wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren und den Gewinn, den sie für das gesellschaftliche Zusammenleben darstellen, zu würdigen.

Euer Timm – Team

 

 

 

Auch der Chef ist AKTIV !

Im Jahr der Gesundheit sollten wir auch das Herz nicht vergessen!
Heute am Weltherztag zeigt der Chef seine Herzensangelegenheit!
Fit im Job!

Euer Timm- Team


  

Marcel hat es geschafft !

Lieber Marcel,

Endlich ist vorbei das Streben !

Überstanden diese Qual !

Doch es lauert schon das Leben !

Und erwischt dich gleich frontal!

Das Kreishaus Wesel ein würdiger Rahmen zur Übergabe Eurer Urkunden stand für Euch bereit.

Mit Stolz und Begeisterung sind Chef und Chefin losgezogen und haben es sich nicht nehmen lassen Dir zum Examen zu gratulieren,

genau wie Petra deine Praxisanleiterin.

Nach kurzer Erholung freuen wir uns auf den nun examiniertem Altenpfleger bei uns weiter im Team willkommen zu heißen.

Gratulation von dem Ganzen total irren motiviertem mitarbeiterteam

Welt-Alzheimertag

Wir alle kennen es ….

Schnell eine Notiz geschrieben um den Einkauf nicht zu vergessen oder die Blumen des Nachbarn zu gießen.

Später kommen zu den wenigen Notizen weitere hinzu….

Und dann bestimmen die Notizen plötzlich mein Leben:
Zähne putzen am Spiegelschrank…..
Kaffee kochen auf dem Küchentisch…..
Tür abschließen an der Wohnungstür….
Und und und…

Keiner von uns kann den Lebensweg bestimmen, aber jeder kann den Mitmenschen und sich selbst Aufmerksamkeit schenken und mit der Unterstützung von Angehörigen, Freunden und professionellen Pflege- und Betreuungsangeboten ist das Leben mit einer Demenz zu Hause durchaus möglich. Wichtig ist, dass sich Freunde, Familie, Nachbarn und Mitbürger nicht abwenden, sondern Verständnis und Toleranz zeigen. Demenz kann auch zu ungewöhnlichem Verhalten führen.
Sie und ihre Angehörigen sollen erleben, dass sie trotz der Erkrankung akzeptiert werden und dazugehören.
Die Betroffenen wollen weiterhin an gemeinsamen Aktivitäten teilhaben und den Alltag möglichst selbstbestimmt gestalten. Wenn sie Offenheit erfahren, fällt es ihnen leichter, selbst offen mit ihrer Krankheit umzugehen.
Damit das möglich ist, braucht es mehr Wissen und Verständnis in der gesamten Gesellschaft.

Wir leben diesen Wert und bemühen uns diesen immer weiter zu gehen!

Euer Timm – Team

Messe Rehacare

In Düsseldorf hat am Mittwoch die „Rehacare“ begonnen und wir waren für euch dabei!

Der Chef selbst hat es sich nicht nehmen lassen die größte Rehacare Messe aller Zeiten zusammen mit Anja, Ellen und Lena zu besuchen. Das Schwerpunkt-Thema in diesem Jahr der Gesundheitsmesse ist das selbstbestimmte Leben.

Wir haben euch auch ein paar Eindrücke mitgebracht:

Euer Timm – Team

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/duesseldorf-messe-rehacare-102.html

Dienstbesprechung im Restaurant Neumaier in Xanten

Dienstbesprechung bei den Timm´s mal anders!

Gestern fand unsere Dienstbesprechung im Restaurant Neumaier statt.
Neben zahlreichen belegten Brötchen und hausgemachten Kuchen, sowie kalte und heiße Getränke für die ganze Belegschaft
konnten wir infolge gestärkt den Worten der Redner lauschen.

…Hierfür sagen wir erstmal …Danke Chef…

Egbert Timm ließ nun ganz offiziell die Bombe platzen:

Ein bevorstehender Umzug im Dezember zur Sonsbecker Straße 57 mit dazugehöriger Tagespflege!

Bilder, Visionen, personelle Veränderungen und das Umzugsdatum wurden uns vorgestellt….

Erste Ideen wurden direkt festgehalten, reges Interesse an der großen Tafel wie ZUHAUSE am FAMILIENTISCH sorgte für großen Austausch und alle waren sich einig:

Das ist eine richtig gute Sache!
https://rp-online.de/…/neues-gesundheitszentrum-fuer-xanten…

Fortsetzung folgt…….

Euer Timm- Team



Wir geben Vollgas !

Zum Jahr der Gesundheit gehört auch ein angepasstes Sportangebot!
Also hat der Chef sich mit dem Therapie-und Gesundheitszentrum Sonsbeck an einen Tisch gesetzt und ein Fitness Konzept erstellt…..Fazit:Es ist anstrengend aber effektiv —-und ja— der Chef macht auch mit!

Geschäftsstelle Xanten

TIMM GmbH & Co. KG
Lüttinger Str. 27 · 46509 Xanten
Tel. 0 28 01 / 9 88 96 20
Fax 0 28 01 / 9 88 96 216
info@timm-pflegedienst.de

Beratungsstelle Sonsbeck

TIMM GmbH & Co. KG
Wallstraße 11
47665 Sonsbeck
Tel. 0 28 38 / 9 16 70

Beratungsbüro Wesel

 

TIMM GmbH & Co. KG
Kreuzstraße 19
46483 Wesel
Tel. 0 28 1 / 47 57 490
Fax 0 28 1 / 47 57 49 14

Beratungsbüro Münster

Münstercare by timm
Welsingheide 10
48161 Münster
Tel. 01 51 / 40 22 85 34

 

XANTEN / SONSBECK

timm GmbH & Co. KG
Lüttinger Straße 27
46509 Xanten
Tel. 0 28 01 / 9 88 96 20
Fax 0 28 01 / 9 88 96 216

Beratungsbüro
Wallstraße 11
47665 Sonsbeck
Tel. 0 28 38 / 9 16 70

WESEL

Beratungsbüro
Kreuzstraße 19
46483 Wesel
Tel. 02 81 / 47 57 490
Fax 02 81 / 47 57 49 14

MÜNSTER

Münstercare by timm Pflege und Gesundheit
Welsingheide 10
48161 Münster
Tel. 0 25 34 / 6 45 95 84
Fax 0 25 34 / 6 45 95 86