XANTENBLOG

Wir haben einen Termin am 12.06.2020 in der Tagespflege

Freitag ist Beachparty Tag!

Zumindest bei den Timm`s aus der Tagespflege!

Die Vorbereitungen laufen und das Team war schon kreativ und fleißig! Was sich die Tagespflege alles hat einfallen lassen werden ihre liebsten am Freitag  sehen und staunen können!

Ein liebevolles, vielseitiges und lustiges Programm zum Mitmachen oder bespaßen lassen wartet auf unsere Tagesgäste!

Kurzfristige Anmeldungen oder Schnuppertage können telefonisch erfragt werden.

  Meldet euch einfach unter: Timm`s Tagespflege Sonsbecker Straße 57 46509 Xanten Telefon: 028019886190 E–Mail: info@timm-tagespflege.de

Eure Tagespflege

Geänderte Öffnungszeiten für das Sonsbecker Büro

Ab dem 12.02.2020 hat das Sonsbecker Büro immer Mittwochs von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr (oder nach Vereinbarung)  für sie geöffnet!

Dienstbesprechung Januar 2020 Thema Zeit

Unsere erste Dienstbesprechung 2020 ist nun absolviert und die „ Zeit“ hat auch ihren Platz bekommen.   Im Austausch über unsere Zeit, ging es in erster Linie darum was wir mit unserer Zeit machen, wo wir sie einsetzen, wofür wir gerne mehr Zeit hätten, ob es auch schlechte Zeiten gibt und was wir für ein Zeitgefühl haben. Um das Zeitgefühl zu sensibilisieren wurden uns von einem Steinbeck Kalender Bilder in einer vorgegebene Zeit gezeigt. Im Anschluss daran galt es zu erraten wie viele Bilder es waren und wie lange wir jedes Bild sehen konnten …..gar nicht so einfach…. Anzahl und Zeit der Bilder variierten zwischen gefühlten 4-9 Bildern und einer Zeitspanne von 40 Sekunden und 3 Minuten. Richtig war: 6 Bilder in 1 Minute. Wer nicht nur da gut in Zeit und Mange lag, sondern noch über Besonderheiten berichten konnte, war schon gut aufgestellt….. Andere Fragen waren, wie bekommt man ein besseres Zeitgefühl? Die Antwort ist gänzlich einfach, Uhr bzw. Handy an die Seite legen und sich auf eine Sache konzentrieren bis man fertig ist. Einer Sache oder einer Tätigkeit die Zeit geben die sie braucht…. Wir sollten uns bei der Zeit nicht immer auf die Äußere, sondern auf die innere Uhr verlassen. Umso öfter wir das machen und besonderen Momenten die Zeit geben, die sie braucht, werden wir nicht nur stressfreier, sondern auch wachsamer. Wir können uns wieder auf die innere Uhr verlassen, 1 Stunde dauert eben 1 Stunde ob wir viel in dieser Zeit erledigen müssen oder nicht…. 1 Stunde bleibt immer 1 Stunde, 1 Tag immer ein Tag, auch wenn wir uns noch so beeilen ….Die Zeit bleibt gleich! Es liegt an uns was wir daraus machen!     Euer Timm – Team       

Große Teambesprechung mit Überraschung, ein Motto für 2020 und Gänsehautmoment !

Große Teambesprechung mit Überraschung, ein Motto für 2020 und Gänsehautmoment !
Ungewohnt, riesig, wo finde ich was und wie funktioniert das mit der Tagespflege ?!.....hört man es untereinander tuscheln....
Gestern war der Tag gekommen, wir haben  lange darauf hingearbeitet ......nun ist es geschafft!
Jeder der es irgendwie einrichten konnte ist gekommen und das machte sogar den Chef Sprachlos, ja es war ein Gänsehautmoment, als er uns alle sitzen sah und ihm bewusst wurde, wie viele wir nun sind und wofür er das alles macht... diese vielen stressigen Wochen, die eigene Gesundheit vernachlässigt, damit alles funktioniert.... wie schnell nun auch dieses Jahr vorbei ging, unser Jahr der Gesundheit, der Umzug und ein weiteres Jahr Timm, so schnell haben wir auch schon ein neues Motto für 2020 : Zeit !   Was sie mit uns macht und was wir damit machen können.....
Dazu werden wir das ganze Jahr berichten und schreiben was wir daraus machen !
Im Anschluss gab es noch einen Rundgang
 durch die neuen Räumlichkeiten der Ambulanten Pflege  und der neuen Tagesppflege die nun immer mehr Gestalt annimmt, liebevoll hängen schon die Bilder von fine arts care an den Wänden, die sich auf Senioren- und Pflegeeinrichtungen spezialisiert haben. Die Küche mit Sitzgelegenheiten steht schon und die Sanitäreinrichtungen funktionieren ebenfalls.
Wir sind STOLZ !
Euer Timm - Team
 

Qualitätsprüfung

Einmal im Jahr analysiert der medizinische Dienst der Krankenkassen – kurz MDK – Pflegebetriebe im Bereich pflegerische und ärztliche Leistung, in Organisationsabläufen, sowie in der Kundenmeinung.   So auch bei uns: Jahresaufregung steigt, Fax ist angekommen der medizinische Dienst hat sich angesagt zur jährlichen Kontrolle. Bei dieser Kontrolle werden Pflegebetriebe in Augenschein genommen ob die Pflege regelkonform, die ärztlichen Anordnungen korrekt ausgeführt werden und die Organisation des Betriebes mit dem Gesetz im Einklang steht. Zeitgleich befragen die Prüfer die zu Betreuenden wie es um die Zufriedenheit mit dem Pflegedienst bestellt ist. Die Kontrolle führt stets zur Unruhe in der Firma, dabei sind die Prüfer darauf bedacht das Tagesgeschehen nicht zu unterbrechen. Die Unruhe hat sich gelohnt              Die Ergebnisse werden in einer Note zusammengefasst Unsere Note               1,6     Neben dem Hauptsitz in Xanten, findet man auch Beratungsbüros in Sonsbeck und in Wesel. Weitere Anlaufstellen für Hilfesuchende in Sachen Pflege wie die Tagespflege ab dem 15. Dezember sind geplant. Infos auf http://www.timm-pflege.com/
Qualitätsprüfung

Qualitätsprüfung

Der Umzug steht an!

Noch eben schnell vor Weihnachten UMZIEHEN .... Die Timm's wieder Ganz klassisch werden die Bananenkartons von Raum zu Raum verteilt und gestapelt!

Derbysieger !

II. Mannschaft SV Sonsbeck mit Sponsor Egbert Timm. Wir gratulieren zum 2:0 Sieg gegen Veen!

BALD GEHT ES LOS !

Auch unsere Büroräume der Ambulanten Pflege sind fast FERTIG !   Hier ein paar Fotos :   Noch ein bisschen hier und ein bisschen da ... und zack...sieht es schon gemütlich aus! Wir freuen uns schon!   Euer Timm - Team

BALD GEHT ES LOS !

Die Bauarbeiten schreiten voran! Wir halten Sie auf dem Laufenden zum Baufortschritt und dem  bevorstehenden Umzug zur Sonsbecker Straße 57 mit dazugehöriger Tagespflege!     Euer Timm - Team

10 Jahre Ellen !

   

Wir feiern DICH !

Wir werden dich vermissen !

Wir müssen uns leider aus privaten Gründen und schweren Herzens von unserer Angela verabschieden! Wir wünschen auch DIR alles Gute und hoffen auf ein WIEDERSEHEN ! Wir haben immer ein Fahrrad für dich frei! Dein Timm - Team

Cafè Timm

Montag von 10 bis 12 Uhr geht es weiter! Wallstraße 11 in Sonsbeck bei Timm Wir freuen uns auf EUCH ! #Herzensangelegenheit #gemeinsamgegeneinsam #weiljedermenschzählt Euer Timm- Team Kommt gut ins Wochenende! Frank Meier (l.) und Raffaela Janßen vom Pflegedienst Timm bieten von sofort an montags ein offenes Café in den Räumlichkeiten an der Wallstraße in Sonsbeck an. Foto: Fischer, Armin (arfi)   https://rp-online.de/nrw/staedte/xanten/sonsbeck-ein-cafe-soll-alte-menschen-vor-der-isolation-bewahren_aid-36770345

NEU -NEU-NEU-NEU-NEU

Erste-Hilfe – Kurs

Das ganze Timm- Team möchte sich ganz herzlich bei Marc Scheffer von Scheffer medical inkl. netter Begleitung bedanken! Danke, für 2 ganz besonders Erste - Hilfe - Kurse, die für uns zugeschnitten worden sind und nicht nur sehr lehrreich waren, sondern auch unglaublich viel Spaß gemacht haben! #spaßbeiderarbeit #weiljedeslebenzählt #jederkannhelfen #allesistbesseralsnichts #wirsindfitunddu #alleswaskaputtistmusshoch
Ein Unfall. Viele Schaulustige. Alle warten auf den Rettungsdienst. Keiner hilft dem Verletzten. Jeder von uns kennt solche oder ähnliche "Szenen" aus Zeitungen oder persönlichen Erlebnissen: ein Mensch blieb in Not ohne Hilfe, obwohl viele, Menschen bei seinem "Unglück" zuschauten. Damit das uns nicht passiert, spendiert unser Chef allen Mitarbeiter regelmäßige Seminare zum Ersthelfer! Hier ein paar Auszüge aus unserem Seminar: - eigene Sicherheit/eigenes Schutzverhalten; z. B. Absichern einer Unfallstelle - den Notruf absetzen - Rettung aus einem Gefahrenbereich inklusive Straßenverkehr - Maßnahmen zur psychischen Betreuung und zum Wärmeerhalt durchführen - die Wundversorgung mit vorhandenen Verbandmitteln durchführen und bei Besonderheiten (Fremdkörper in Wunden, Nasenbluten, Amputationsverletzungen, Verbrennungen, Verätzungen) die ggf. notwendigen ergänzenden Maßnahmen ergreifen - bedrohliche Blutungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen - Maßnahmen bei Knochenbrüchen und Gelenkverletzungen (alles was kaputt ist muss hoch) - die Kontrolle des Bewusstseins und Gefahren der Bewusstlosigkeit - die Kontrolle der Atmung und Gefahren bei Atemstillstand - die Seitenlage durchführen - die Herz-Lungen-Wiederbelebung - den Einsatz eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED) - die Helmabnahme beim bewusstlosen Motorradfahrer - hirnbedingte Störungen und entsprechende Maßnahmen bei Schlaganfall und Krampfanfall - Atemstörungen und entsprechende Maßnahmen bei Atemwegsverlegungen und Asthma. - kreislaufbedingte Störungen und entsprechende Maßnahmen bei Herzinfarkt und Stromunfällen - Vergiftungen erkennen und versorgen

Neuer Blog für Xanten

Wir haben für Sie einen Blog-Bereich eingerichtet! Hier finden Sie regelmäßig Infos von Xanten/Sonsbeck.